Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
sport1




 Was gibt es bei uns?

sportgeraete

                                                 5.Klasse:   Volleyball, Basketball, Leichtathletik, Gerätturnen und Fitness
                                           6.Klasse:   Volleyball, Floorball, Badminton, Leichtathletik und Gerätturnen
                                           7.Klasse:   Volleyball, Basketball, Gymnastik-Tanz/Judo, Leichtathletik, Gerätturnen und Schwimmen
                                           8.Klasse:   Volleyball, Badminton, Leichtathletik und Gerätturnen
                                           9.Klasse:   Basketball, Leichtathletik, Gymnastik-Tanz/Judo und Schwimmen
                                         10.Klasse:   Volleyball, Floorball, Leichtathletik und Fitness
             im Angebot 11./12.Klasse:   Volleyball, Fußball, Basketball, Floorball, Badminton, Leichtathletik, Schwimmen, Judo,
                                                              Gymnastik-Tanz und Fitness





                                     Das Schuljahr 2017/18:



                                                                                     1) Spitzenergebnisse

                 
Da das Schuljahr noch nicht abgeschlossen ist, wird die Gesamteinschätzung erst im Sommer 2018 erfolgen!


                                                                                        2) Auszeichnungen
            
                
Auch hier kann eine Gesamtauswertung erst nach Abschluss des laufenden Schuljahres vorgenommen werden.
                         Der Kampf um die begehrten Titel "Sportlichster Schüler" und "Sportlichste Klasse" läuft noch auf Hochtouren.


                                                                                        3) Schulmeisterschaften


                    1)  Leichtathletik/Schulsporttag:

                  
Wieder ging es beim Schulsporttag der 5. bis 11. Klassen (7.9.17) um bestmögliche leichtathletische Ergebnisse. Das Programm belief
                   sich an diesem Tag wie folgt:
                                                                  Klassen 5 und 6:   50m-Sprint,  Weitsprung und Ballweitwurf
                                                                  Klassen 7:             75m-Sprint,  Weitsprung und Ballweitwurf
                                                                  Klassen 8:             75m-Sprint,  Weitsprung und Kugelstoßen
                                                                  Klassen 9 bis 11:  100m-Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen
                  Die Schüler wurden im Vorfeld während des Sportunterrichts in allen drei Disziplinen geschult und an diesem Tag bewertet.
                  Für alle drei Ergebnisse ergibt sich außerdem ein Gesamtpunktwert, also ein Dreikampfpunktresultat.

                  Die besten Sportler aller Klassenstufen waren diesmal:

                                                                                                  Mädchen                                           Jungen

                                                        Klasse 5:                  Sydney Freier (1005 P.)                    Eddy Beyer (959 P.)
                                                        Klasse 6:                    Hanna Neubert und                      Lukas Weigel (1083 P.)
                                                                                 Alexandra Scur (jeweils 1218 P.)
                                                        Klasse 7:                 Joann Kittel (1152 P.)                       Luca Richter (1223 P.)
                                                        Klasse 8:               Sarah Hermsdorf (1347 P.)                 Max Linzer (1448 P.)
                                                        Klasse 9:                 Lara Salomo (1214 P.)                Mohamed Hammoud (1432 P.)
                                                        Klasse 10:                Laura Pfau (1260 P.)                      Jonas Lessig (1488 P.)
                                                        Klasse 11:             Laura Stephan (1317 P.)              Richard Schwittay (1521 P.)

                  Am Ende des Schuljahres werden die jeweils drei bestplatzierten Mädchen und Jungen zur Zeugnisausgabe mit Urkunden
                  und Medaillen belohnt.

                    2)  Volleyball/Kursmeisterschaften:

                    Am 9.2.2018 fanden die Volleyballmeisterschaften der Schüler unserer 11. und 12.Klassen statt. Diesmal kämpften 13 Teams der
                  Mädchen und 10 Mannschaften der Jungen um ein bestmögliches Abschneiden. In unserer Sporthalle wurde auf drei Feldern ca.
                  6 Stunden lang gebaggert, gepritscht und geschmettert, bevor alle Platzierungen feststanden. Besonders knapp ging es bei den
                  Jungen im Finale zu. Hier setzte sich die Mannschaft um Kapitän Eddie Vorwerk denkbar knapp mit 25:23 Punkten gegen einen
                  11er Kurs von Herrn Rösler durch.

                  die erfolgreichsten Teams:        Mädchen:      1.Platz:     12.Klasse/Rösler                  Jungen:      11.Klasse/Förster
                                                                                           2.Platz:     12.Klasse/Neuhaus                                  11.Klasse/Rösler
                                                                                           3.Platz      11.Klasse/Neuhaus                                  12.Klasse/Rösler

 

12 roe 
Kurs 12/Rösler
11 foe 
Kurs 11/Förster

 

                3)   Zweifelderball:

                  
Am Donnerstag, dem 22.03.18, fanden die Schulmeisterschaften im Völkerball sowohl der 5. als auch der 6. Klassen statt.
                   Jedes Spiel dauerte 10 Minuten und es gewann die Mannschaft, die mehr Treffer (Punkte) hatte. Einige Spiele hatten einen
                   sehr knappen Ausgang,d. h., ein Team besaß am Ende der Spielzeit nur 2 oder 3 Punkte Vorsprung. Im allerletzten Spiel der
                   6. Klassen (Klasse 6/2 gegen 6/3) gab es sogar eine Punkteteilung (38:38)!

                    die Platzierungen:                            5.Klassen                              6.Klassen

                                                            1.Platz          5/2                                           6/2
                                                            2.Platz          5/1                                           6/3
                                                            3.Platz          5/3                                           6/1
                                                            4.Platz          5/4                                           6/4
 

                                                                                               4)  Wettkämpfe  

         1)  Soccerworld:

                   Diese Turniere stehen erst im März/2018 an. Wir werden darüber berichten. Unsere Schule wird in allen Altersklassen starten.


              2)  Jugend trainiert für Olympia:    

                   Im Rahmen dieser wichtigsten Wettbewerbe im Schulsport in Deutschland nimmt unser Gymnasium dieses Schuljahr in fünf
                 Sportarten teil. Die Wettkämpfe sind teilweise noch im vollen Gange. Deswegen wird auch hier erst nach Ablauf des Schuljahres
                 eine Gesamteinschätzung erstellt.

 

                                                                                                       
               

    
                                                                                 Das Schuljahr 2016/17:

                                                                                      
                                                                                       1)  Spitzenergebnisse 


                 
Bei den Mannschaftswettkämpfen erreichten die Jungen der B-Jugend (WK II) im Handball das Topergebnis. Im Rahmen des wichtigsten
                  schulsportlichen Wettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" erspielten sich die Handballer, die zuvor Meister des Schulbezirkes Leipzig
                  wurden, einen hervorragenden 3.Platz beim Landesfinale in Aue.
 


                 
Der Turniersieg der Fußballer der männlichen B-Jugend beim bezirksoffenen Schülerpokal in der Soccerworld in Leipzig, der vom Erst-
                  ligisten RB-Leipzig gesponsert bzw. unterstützt wird, ist ebenfalls ein herausragendes Ergebnis für unsere Schule. Schließlich nahmen
                  wie immer 32 Mannschaften des Regionalschulamtes Leipzig teil. Übrigens ist ein Siegerfoto von unseren Jung's auch auf der Homepage
                  von RB-Leipzig zu sehen.

                 
                 
Unter vielen starken Einzelergebnissen in Wettkämpfen für die Schule oder im Unterricht sind extra zu nennen:
                                                                          Hochsprung:    Max Glöckner     (Klasse 9)    mit 1,68m
                                                                          100m-Sprint:    Lenny Eisel         (Klasse 11)   in 11,8sec 
                                                                              Dreierhop:    Jakob Murawa    (Klasse 12)  mit 9,00m

                  Als besonders wertvoll ist auch der zum 1.Mal vergebene Titel "Sportlichste Klasse" einzutakten. Alle 5. bis 10.Klassen (24 insgesamt)
                  wurden unter bestimmten Kriterien durch ein Punktsystem das gesamte Schuljahr über bewertet (s.u.!). Am Ende setzten sich die Mädchen
                  und Jungen der Klasse 8/1 durch.


                                                                                               2)  Auszeichnungen      

 
   
             
   Die Ehrung unseres Gymnasiums durch das sächsische Kultusministerium als "Sportfreundliche Schule" vor zwei Jahren war für uns
                 Sportlehrer Anlass, nicht nur alle sportlichen Traditionen an unserer Schule aufrechtzuerhalten, sondern auch neue Aktivitäten zu entwickeln.
                
Somit wurde der Wettstreit um die "Sportlichste Klasse" in's Leben gerufen.

                        wichtige Kriterien hierbei: 
Punkte gibt es für den Jahresklassendurchschnitt, für das Abschneiden bei
                                                                                      allen Schulmeisterschaften (auch während des Schulsporttages in der LA),
                                                                                      für die Teilnahme bei "JtfO" und in der Soccerworld sowie innerhalb der Sonnimeilen-
                                                                                      wertung
. Aber man sollte auch nicht das Sportzeug vergessen, denn hier sammelt
                                                                                      die Klasse Minuspunkte.

                   nachfolgend die Besten der 24 Klassen:
                                                                                                       1.Platz:      8/1                        154 Punkte
                                                                                                       2.Platz:      5/1                        142 P.

                                                                                                       3.Platz:      6/4                        141 P.
                                                                                                       4.Platz:      5/4                        138 P.
                                                                                                       5.Platz:     10/2                       122 P.

                                                                     6.Platz:     10/1 und 10/4    je 118 P.

                   Desweiteren wurden nun schon zum vierten Mal jährlich hintereinander die besten Sportler der einzelnen Klassenstufen geehrt.
                   Es ging wieder um den "Sportler/Sportlerin des Jahres". Im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung der leistungsstärksten
                   Schüler in der Aula unserer Schule am Ende des Schuljahres konnten u.a. auch diese wichtigen sportlichen Titel belobigt werden.
                   Bewertungskriterien waren Vielseitigkeit, Fairness, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Leistungsstärke und Erfolg

                                 "Sportler/Sportlerin des Jahres" wurden:                        Jungen                                       Mädchen

                                                                                          5.Klasse:        Danny Szymkowiak (5/3)                Lilly Heilmann (5/4)
                                                                                          6.Klasse:            Luca Richter (6/3)                   Maria Sophie Rothe (6/4)
                                                                                          7.Klasse:           Hoang Ha Minh (7/4)                   Antonia Koerth (7/1)
                                                                                          8.Klasse:              Ron Heidolf (8/1)                         Alisa Klein (8/3)
                                                                                          9.Klasse:             Jonas Lessig (9/1)                      Kim Jendrossek (9/2)
                                                                                       10. Klasse:             Eddi Vorwerk (10/3)                   Elisabeth Keller (10/1)

             
                                                                         

                                                                                                  3.)  Schulmeisterschaften 


              1)  Leichtathletik/Schulsporttag:

                 Bei günstigen Witterungsbedingungen für die Leichtathletik fand der Schulsporttag am 7.9.2016 statt. Wieder ging es für alle Schüler
                 von Klasse 5 bis 11 um Meter, Zeiten und Punkte. Drei leichtathletische Disziplinen, auf die sich die Schüler im Unterricht vorbereiten
                 konnten, wurden an diesem Tag absolviert und benotet. Außerdem wurden alle Werte in Punkte umgerechnet. Dadurch erhielt jeder
                 Schüler einen Dreikampfpunktwert. Dieser Punktwert ist ausschlaggebend für die Ehrung der jeweils drei besten Mädchen und Jungen
                 pro Klassenstufe. Diese Sportler/Sportlerinnen erhielten je eine Urkunde und Medaille zur Zeugnisausgabe von ihren Klassenleitern.

                   Die Sieger im Überblick:                                                      Jungen                                                    Mädchen

                                                                  Klasse 5:              Till Fiedler (5/4) 1023 Punkte                 Alexandra Scur (5/4) 1148 Punkte
                                                                  Klasse 6:                Luca Richter (6/3) 1123 P.                    Maria Sophie Rothe (6/4) 1137 P.
                                                                  Klasse 7:              Neal Schwittay (7/3) 1126 P.                     Antonia Koerth (7/1) 1244 P.
                                                                  Klasse 8:          Mohamed Hammoud (8/4) 1436 P.              Lara-Marie Salomo (8/1) 1239 P.
                                                                  Klasse 9:              Max Glöckner (9/2) 1488 P.                       Adèline Tomavo (9/4) 1285 P.
                                                                Klasse 10:              Yannik Richter (10/2) 1474 P.                 Josephine Wessel (10/4) 1374 P.
                                                                Klasse 11:            Alexander Schroeder 1521 P.                           Eileen Schenk 1290 P.

           2)   Volleyball/Kursmeisterschaften:

              
Am 10. Februar 2017 fanden die Volleyballschulmeisterschaften der Schüler der 11. und 12. Klassen statt. Diesmal kämpften 16 Teams
               der Mädchen und 9 Mannschaften der Jungen um bestmögliche Plätze. Auf drei Feldern wurde in ca. 5 Stunden gepritscht, gebaggert
               und geschmettert.
                                             die Medaillenträger waren:                                    Mädchen                                       Jungen

                                                                                                        1.Platz:          11. Klasse/Neuhaus I.                   12. Klasse/Rösler
                                                                                             2.Platz:          12. Klasse/Rösler                    12. Klasse/Rösler-Schneider
                                                                                             3.Platz:          11. Klasse/Rösler                        11. Klasse/Guschel

                             Nach dem Turnier spielte der Schulmeister der Jungen gegen eine Lehrerauswahl 1:1 nach Sätzen.

                                                                         

          3)   Zweifelderball:  

              
Im März 2017 fanden die traditionellen Schulmeisterschaften der 5. und 6. Klassen im Völkerball statt. Viele der 10 min Zeitspiele
               hatten einen knappen Ausgang. Zwei Partien gingen sogar Unentschieden aus. Während der Siegerehrungen konnten die Sportler
               Urkunden, Süßigkeiten und kleine Preise entgegennehmen.

                                               Klassen 5                            Klassen 6

                       1.Platz             5/1                                       6/4
                       2.Platz             5/4                                       6/1
                       3.Platz             5/2                                       6/2
                       4.Platz             5/3                                       6/3 

             4)    Fuß- und Volleyball:    

                 
In der letzten Schulwoche ging es für die 5. bis 10. Klassen wieder darum, die besten Klassenteams zu ermitteln. Beim Fußball
                  nahmen 25 Mannschaften den Wettbewerb auf und im Volleyball kämpften 48 Mannschaften um die Titel.

                  Hier die jeweils drei besten Teams:                                          Fußball/Jungen

                                                                                                                                          1.Platz         2.Platz        3.Platz

                                                                         Klassen 5/6:             6/4               5/1               5/3
                                                                         Klassen 7/8:             8/4               8/1               8/2
                                                                         Klassen 9/10:          10/3             10/2             10/4

6 4
Klasse 6/4
8 1
Klasse 8/4

                                                                                                                                  

 10 3
                                     Klasse 10/3

   

Volleyball/Mädchen

                                                                                                         1.Platz         2.Platz        3.Platz

                                                                           Klassen 5:                5/1               5/3              5/2
                                                                           Klassen 6:                6/2               6/3              6/1
                                                                           Klassen 7/8:             8/1               7/1              8/4
                                                                           Klassen 9/10:         10/1             10/4             9/2
                                                                               

 

5 1 
                                   Klasse 6/2
6 2
                                    Klasse 5/1

 

8 1 
                                    Klasse 10/1
10 1
Klasse 8/1

                                                                      4.  Wettkämpfe


       1)   Soccerworld:

             
Im März 2017 war es wieder soweit:  die bezirksoffenen Hallenfußballmeisterschaften in der Soccerworld in Leipzig standen an.
                Wie schon in den letzten Jahren kämpften jeweils 32 Mannschaften in 4 Altersklassen auf den 9 Spielfeldern um bestmögliche
                Platzierungen. Unsere Schule nahm erneut mit 4 Jungenteams teil. Wie immer konnten unsere Fußballer die Vorrundengruppen
                überstehen, d.h., in den 4er Staffeln mindestens Zweiter werden. Damit ist nämlich bei diesen Turnieren, wo alle Plätze ausgespielt
                werden, ein Rang in der 1.Hälfte des Teilnehmerfeldes garantiert. Wieder waren diese Wettbewerbe vom Regionalschulamt (SBA-
                Leipzig) und vom RB-Leipzig bestens organisiert.
                Nicht zum ersten Mal konnte eine unserer Schulauswahlteams das Turnier gewinnen. Diesmal waren es die Fußballer der B-Jugend.
                Sie konnten sich in allen Spielen durchsetzen! Übrigens neben wertvollen Preisen war diesem Team auch ein Foto auf der Homepage
                vom RB-Leipzig sicher.
                                    alle anderen Platzierungen:            A-Jugend:              7.Platz
                                                                                  C und D-Jugend jeweils 14.Platz


          2)  Jugend trainiert für Olympia:
      

          An den Wettkämpfen im gesamten Schuljahr nahmen insgesamt 19 Schulauswahlteams in den Sportarten Leichtathletik, Fußball,
               Gerätturnen, Volleyball, Handball und Floorball teil. 15 dieser Teams erreichten das Bezirksfinale, d.h., nur 4 Mannschaften konnten

          im Landkreis nicht gewinnen.
               Bei den Bezirksmeisterschaften konnten die Leichtathleten in der WK II (männlich und weiblich) je einen Sieg
einfahren. Im Handball
               konnten (ebenfalls WK II), wie schon oben erwähnt,
alle Gegner im Bezirk geschlagen werden. Im Fußball klappte es für alle drei
               Mädchenteams (WK II, III und IV), je einen Vizebezirksmeistertitel zu erringen. Im Volleyball war der 3.Platz der Jungen in der WK II

          im Schulbezirk das beste Ergebnis und sowohl im Gerätturnen (WK III-Mädchen) als auch im Floorball (WK II-Mix) erkämpften unsere
               Schüler einen 4.Platz.
               Damit fuhren als Bezirkssieger 3 Teams zum Landesfinale
. Alle Sportler dieser Mannschaften versuchten ein bestmögliches Abschneiden.

               die Resultate:                   Handball/WK II-Jungen:      3.Platz
                                                  Leichathletik/WK II-Jungen:      7.Platz
                                                 Leichtathletik/WK II-Mädchen:   6.Platz




                                                                        Na dann:  "Auf ein Neues im nächsten Schuljahr!"
 

 

 

              

     

 

 

Kontakt

Adresse

Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna             
Am Breiten Teich 4
04552 Borna

Telefon

03433/208290                               

Email

webmaster@gymnasium-borna.de                   

     
verbr    sport    schulpreis    mint    siegel sor 

Impressum & Datenschutz